Der Aufwärtstrend 2017

Ein Rückgang der mit einem Lauffeuer gekoppelt Exporte in die Ölsand – Region (Alberta) schwächte sich der kanadische Dollar gegenüber dem US – Dollar. DasUSDCAD Währungspaar, das bei 1,2460 in der ersten Woche im Mai war derHandel, stieg auf 1,3187 letzte Woche. Seitdem hatte der USDCAD gewann 700 Pips in einer sehr kurzen Zeitspanne. Der Markt erwartet eine Konsolidierung oder Umkehrung vor allem wegen eines Anstiegs des Rohölpreises auf $ 50 pro Barrel. Allerdings scheint es nun , dass die USDCAD zum weiteren Aufwärtstrend ist bereit, wegen der folgenden Gründe.

Diejenigen Händler , die eine Short – Position in dem USDCAD Paar halten haben sicherlich jemand für den Verlust verantwortlich zu machen. Janet Yellen ! Ja, die Worte des US Fed Stuhl wird erwartet , dass diese Woche eine weitere Kundgebung in der USDCAD Paar auszulösen.

Am Freitag gab Yellen ein kurzes Interview , nachdem sie in einer Zeremonie an teilnehmenden Harvard University . Während des Interviews erklärte Yellen , dass die Fed die Zinsen erhöhen würde , wenn der Arbeitsmarkt bleibt Auftrieb und Wirtschaft wächst wie erwartet. Die Aussage GKFX direkt die Erfahrungen lesen war ein starker Kontrast von dem, was sie sprach früher zwei Monate. Im März war Yellen Aussage extrem dovish in der Natur. Nun würde die Ankündigung Verkäufer zwingen, ihre Short – Positionen im USDCAD Paar zu wickeln oder zu verringern.

Die Straße

Ein weiteres Argument, die Spekulationen über eine Zinserhöhung zu verstärken, wird das Protokoll der vorangegangenen Fed-Sitzung. Das Protokoll zeigte, dass fast alle Mitglieder auf einer Juni Zinserhöhung vereinbaren die zweite Quartal Zahlen versehen sind ermutigend.

Zweitens das Treffen zwischen den Mitgliedern der OPEC ist am Donnerstag in Wien geplant. Wenn die OPEC zu einer Einigung kommt nicht die Produktion auf diesem Niveau einzufrieren, dann gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit , dass ein Rückgang der Rohölpreis. Die Analysten werden genau beobachten die Position des Iran, die heftig mit Saudi-Arabien zu einer Einigung kommen verweigert. Wenn der Iran erneut weigert, dann ist ein Rückgang des Rohölpreises sicher. Dies würde das USDCAD Paar stärken.

Schließlich wartet der Markt für die Abrechnungsdaten für den Monat Mai. Der US – Arbeitsmarkt hinzugefügt 160.000 Arbeitsplätze im April . Es war niedriger als die 203.000 Arbeitsplätze in den beiden Vormonaten hinzugefügt. Auch wenn die Abrechnungsdaten eine Addition von 160.000 Arbeitsplätzen zeigen, würde es die Spekulationen über eine Zinserhöhung im Juni erhöhen. Letztlich würde Spirale USDCAD Paar nach oben. So grundsätzlich kann das USDCAD Paar erwartet werden , in der kurzfristig steigen.

Technisch gesehen, nach fast fünf Monaten hat sich die Hauptlinie des MACD-Indikator über dem Nullwert und der Signalleitung gekreuzt. Es gibt auch eine kleine Unterstützung für das Währungspaar bei 1,2800 Ebenen. Wichtiger Widerstand besteht bei 1,3340. So können wir das USDCAD Währungspaar erwarten weiter steigen.

Nachfrage nach Palladium

Palladium , das ein entscheidender Bestandteil von Autokatalysatoren in Benzinfahrzeugen ist, verloren etwa 370 $ in der Vergangenheit eines Jahr ein Tief von $ 451 im Januar zu berühren 2016. Seitdem der Preis des Palladium leicht auf etwa $ 560 im März erholt hat den Handel 7, 2016. die meisten Analysten rechnen mit einem weiteren Anstieg der Preise aufgrund der folgenden Gründe.

Russland und Südafrika trägt jeweils 42% und 36% der gesamten Palladium-Produktion in der Welt. Grundsätzlich ist Palladium mehr eines industriellen Metall als ein Edelmetall. So unterstützt eine Erhöhung der Produktionstätigkeit zu einem Anstieg des Preis des Metalls.

Im Dezember 2015 stieg der Verkauf von Automobil 14% in Europa. In ähnlicher Weise auf einem gegenüber dem Vorjahr aufgrund der China Association of Automobile Manufacturers auch berichtet , eine 24% ige Zunahme der Pkw – Absatz. Peking hat auch angekündigt , eine Steuersenkung Fahrzeugkäufe zu fördern. All diese Faktoren auch weiterhin Unterstützung für den Preis von Palladium die Erfahrung zu XM zu verleihen. Darüber hinaus ist die Volkswagen Emissions Skandal wird erwartet , dass die Nachfrage nach Diesel – Pkw und erhöht das Interesse der Menschen gegenüber Benzin und Elektroautos schwächen. Ein solches Szenario die Nachfrage nach Palladium wird Auftrieb geben, da sie integraler Bestandteil der ist Selective Catalytic Reduction – Technologie .Darüber hinaus werden strengere Emissionskontrollvorschriften auch die Nachfrage nach Palladium erhöhen.

Investoren Trading Academy – ITA

Der Palladiummarkt wird voraussichtlich ein Defizit von etwa 700.000 Unzen in dem Geschäft 2016. Die Versorgung ist nicht zuerwarten , um zu sehen , die Nachfrage bis zum Jahr 2017 Unter Berücksichtigung die Aussichten auf einem starken Anstieg des Preis zu fangen, die russische Norilsk Nickel , der weltweit größte Hersteller von Palladium hat einen $ 2000000000 Fonds zum Kauf physisches Palladium aufgebaut.

Der Markt rechnet nicht mehr eine andere Fed Zinserhöhung vor 2016. Juni So Edelmetallpreise Aufwertungs begonnen haben.Nur eine weitere Wanderung des Zinssatzes würde den US – Dollar attraktiver für die Investoren machen, was Flatex überzeugt uns im Test zu einem Rückgang der Preise von Edelmetallen führt. Die HSBC – Analysten erwarten , dass der Preis für Palladium also zwischen $ 555 und $ 720 im Jahr 2016 reichen wird, im Grunde können wir den Preis von Palladium erwarten in den kommenden Wochen zu erhöhen.

Technisch gesehen, wie unten in der Abbildung dargestellt, besteht große Unterstützung bei 500 Ebenen. Wichtiger Widerstand besteht bei 612 Ebenen. Der RSI-Indikator eine positive Divergenz mit dem Preis gebildet.

 

Somit sollte eine binäre Optionen Händler eine Call-Option Vertrag mit Ende März Ablauf erwerben. Der vorgeschlagene Ausübungspreis für die Call-Option Vertrag beträgt 600 $.

Entwicklungsprojekte besser finanzieren

Über 100 Länder haben vereinbart, eine breite Palette von Entwicklungsprojekten zu finanzieren Umweltfragen im Zusammenhang, zur Beseitigung der Armut und andere im Jahr 2030 Aber sie haben nicht ausreichende Befugnisse eine internationale Steuerbehörde zu zwingen, Riesen-Firmen in Entwicklungsländern gewährt, um mehr Steuern zu zahlen.

Die Vereinbarung, die in Äthiopien unterzeichnet wurde, präsentierte Möglichkeiten , in denen die Entwicklungsländer bei der Umsetzung können 17 Tore für nachhaltige Entwicklung (SDG) durch die Mobilisierung inländischer Ressourcen Plus500 hat neue Erfahrungen im Test wie private Investitionen, Steuer und ausländische Hilfe. Im September wird die UN – Vollversammlung geplant , diese SDGs zu unterstützen, die anstelle der acht Millennium – Entwicklungsziele verwendet werden , die in den letzten 15 Jahren umgesetzt wurden.

Analysten sagen , dass die SDGs erfüllen , werden irgendwo im Bereich von $ 3,3 Billionen auf $ 4500000000000 pro Jahr in Investitionen, Ausgaben und Hilfe kosten. Im Anschluss an Gespräche in Addis Abeba, Ban Ki-moon , der UN – Generalsekretär, sagte:

Diese Vereinbarung ist ein wichtiger Schritt nach vorn in eine nachhaltige Zukunft für alle Gebäude. Es bietet einen globalen Rahmen für die Finanzierung einer nachhaltigen Entwicklung.

Auf der Konferenz, wenn die reichsten Länder der Welt wieder verpflichtet eine Beihilfe von 0,7% ihres Bruttonationaleinkommen beitragen, aber keine zusätzlichen Hilfszusagen gemacht wurden.

Die Diskussionen meist ging es um die Entwicklungsländer nutzen , um ihre heimischen Ressourcen, die Steuererhebung verbessern, hart gegen Steuerhinterziehung, Verhinderung der illegalen Finanzströme und den Umsatz steigern. Nach einer Schätzung ayondo im Test hier von Global Financial Integrität (GFI) , eine Politik Forschungsgruppe, Ströme aufgrund der illegale Finanzierung Kriminalität, Steuerhinterziehung und Korruption Blätter Entwicklungsländer ärmerer Billionen $ 1 Jedes Jahr.

Die Konferenz konnte jedoch nicht befürworten den Vorschlag der G77 – Koalition , die eine UN – Steuerausschuss angemessene Befugnisse eingeräumt werden sollte multinationalen Unternehmen unter Druck zu setzen zusätzliche Steuern in den armen Ländern zu zahlen. Martin Hojsik , eine ActionAid Steuer Aktivistin, sagte:

Die Entscheidung ist eine erschreckende Versagen und ein großer Schlag für den Kampf gegen Armut und Ungerechtigkeit.Entwicklungsländer, die Milliarden von Dollar pro Jahr an Steuern ausweich zu verlieren, wird nicht gleiches Mitspracherecht bei der Festsetzung der ungerechten globale Steuervorschriften gegeben.

Reiche Länder sagen , dass die armen Länder ihre Fähigkeit , Steuern zu erheben verbessern sollten und den Umsatz zusteigern. Jacob Lew , der US – Finanzminister, sagte , dass die armen Länder werden in Aktivitäten enthalten , die schaffen

ein besserer Regelsatz … im Bereich von um sicherzustellen, dass Recht Vermeidung von Steuern schwieriger und illegale Vermeidung von Steuern ist, festgeklemmt.